Coaching

In nur vier Monaten zum tragfähigen Businessplan. Das ist ein ehrgeiziger Zeitplan und kann nur gelingen, wenn den Teilnehmern am KUER Businessplan Wettbewerb umfangreiche, individuell abgestimmte Unterstützung zuteil wird.
Der KUER Gründungswettbewerb verfügt über ein Expertennetzwerk, das speziell für den Wettbewerb akkreditiert wurde.

Die Art und Weise der Unterstützung durch den Mentor und die Spezialisten bestimmen die Teilnehmer des KUER Businessplan Wettbewerbs in Abstimmung mit dem jeweiligen KUER-Experten. Wie häufig sie sich persönlich treffen, hängt nicht nur von der geografischen Nähe oder Ferne ab, sondern auch von der notwendigen Intensität der Unterstützung.

Kernstück des Coachingangebotes ist das prozessbegleitende Intensivcoaching durch Ihren Mentor. Nach der Präferenzabgabe durch Sie und der Zuordnung der Mentoren erarbeiten Sie gemeinsam mit Ihrem Mentor eine Stärken-Schwächen-Analyse Ihrer Unternehmensidee und erstellen einen Arbeitsplan für die erste Wettbewerbsphase. Im weiteren Verlauf wird der Mentor Ihre Arbeit aktiv begleiten und im Bedarfsfall auf die Einschaltung eins Spezialisten hinweisen.

Die zweite Phase des Wettbewerbs beginnt mit der Auswertung der Gutachten aus Phase 1. Gemeinsam mit Ihrem Mentor formulieren Sie die notwendigen Schritte zur Fertigstellung des Businessplans.

Während des gesamten Wettbewerbs haben Sie die Möglichkeit, Einzelgespräch mit unseren KUER-Spe-zialisten zu führen. Anhand der im Log In Bereich hinterlegten Liste können Sie Spezialisten ansprechen und persönliche Treffen vereinbaren. Räumlichkeiten stellen Ihnen – sofern erforderlich – die Startbahn Ruhr oder einer unserer Partner zur Verfügung.